Direkt zum Inhalt

Rechtliche Fragen der Nutztierhaltung

Darstellung der neuesten gesetzlichen Anforderungen in den Bereichen Tierschutz und Tierhaltung

Seit 2002 ist der Tierschutz als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Damit wurde eine lange Diskussion über den Rang des Tierschutzes im Verfassungsgefüge abgeschlossen. In Artikel 20a Grundgesetz wurden nach dem Wort „Lebensgrundlagen" die Wörter „und die Tiere" eingefügt (so genannte „Drei-Wort-Lösung").

Seite teilen

Sichern Sie sich noch heute Ihren Weiterbildungstermin!

Wir bieten Ihnen individuelle Schulungen in Ihrem Betrieb, in Kooperationen oder an externen Schulungsorten in Berlin und Brandenburg an. Sprechen Sie uns gerne an!

Hier finden Sie unser aktuelles Seminarangebot!