Direkt zum Inhalt

Landwirtschaftliche Direktvermarktung

Hintergrund dieser Weiterbildung
Immer mehr Verbraucher wünschen sich, Produkte aus der eigenen Region mit nachvollziehbarer Herkunft und Frische, am besten beim Landwirt direkt, zu kaufen. Hofeigene Verarbeitung und der direkte Absatz landwirtschaftlicher Produkte spielen daher eine immer größere Rolle. Auf diese Weise kann Direktvermarktung nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Existenzsicherung der Betriebe leisten, sondern erhöht auch die Attraktivität des ländlichen Raums.

Unser Weiterbildungsangebot "Landwirtschaftliche Direktvermarktung"
Mit unserem Weiterbildungsangebot "Landwirtschaftliche Direktvermarktung" unterstützen wir Sie als (zukünftige) Direktvermarkter Ihrer landwirtschaftlichen Produkte. Im Rahmen dieses Weiterbildungsprogramms bieten wir Ihnen 33 Seminarthemen an, aus denen Sie entsprechend Ihres Bedarfs wählen können. Neben Fachvorträgen, bieten wir in unseren Seminaren praktische Übungen an, die auf Ihren individuellen/ betrieblichen Bedarf und Ihren beruflichen Erfahrungen aufbauen.
Auf diese Weise möchten wir Ihnen aktuelle Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu den jeweiligen Themen vermitteln, die erforderlich sind, um auch unter den erhöhten und sich beständig ändernden Anforderungen an Produktentwicklung sowie von Verbraucherschutz, Kundenwünschen und wirtschaftlichen Bedingungen in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung erfolgreich zu sein.

Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Seminarthemen, Terminen und zur Anmeldung.

Zielgruppe
Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die bereits jetzt oder zukünftig in der Direktvermarktung tätig sind oder sein werden. Insbesondere richten wir uns an Personen aus folgenden Bereichen:

  • Landwirtschaft
  • Ernährungswirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • Fischereiwirtschaft
  • Imkereiwirtschaft
  • Gartenbau

Unser Dozententeam
Wir arbeiten bei dieser Weiterbildung mit kompetenten und erfahrenen Dozenten aus folgenden Bereichen zusammen:

  • Landwirtschaft
  • Ernährungswirtschaft
  • Lebensmitteltechnologie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Veterinärmedizin

Veranstaltungsorte und Termine

  • In Ihrem Betrieb (ab 6 Personen)
  • In Kooperation mit anderen Betrieben.

Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Seminare beträgt 6 Personen. Ein Seminarthema umfasst in der Regel bis zu 2 Unterrichtstage. Die Termine können Sie mit uns individuell abstimmen.

Kontakt: Dr.  Hermann Häger (Projektleitung)

Seite teilen

Sichern Sie sich noch heute Ihren Weiterbildungstermin!

Wir bieten Ihnen individuelle Schulungen in Ihrem Betrieb, in Kooperationen oder an externen Schulungsorten in Berlin und Brandenburg an. Sprechen Sie uns gerne an!

Hier finden Sie unser aktuelles Seminarangebot!